/Vollmondwanderung

Vollmondwanderung

Nächtlicher Streifzug in Frantschach.

Frantschach-St. Gertraud startete das neue Jahr mit einer familienfreundlichen Vollmondwanderung mit Wanderführer Hans Joham. Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterschiedlichster Altersgruppen fanden sich zur rund zweistündigen Wanderung, bei der nur der Mond den Weg beleuchtete, beim Bischofkreuz in Kaltstuben ein. Unter dieser besonderen Atmosphäre ging es dann Richtung Hohenfeld zur Dohrhütte, wo die Teilnehmenden auch eine kleine Labestation erwartete. Danach gab es noch ein gemütliches Beisammensein im Gasthaus Götschl in Theißenegg.

 

 

 

 

2018-01-10T08:53:33+00:00