Gesunde Schuljause

Gesunde Schuljause – ISS DICH FIT

Eine gesunde Ernährung in der Schule fördert die Entwicklung und Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler. Besonders die Lebenswelt Schule bietet große Chancen, ein nachhaltiges und gesundheitsförderndes Ernährungsverhalten im Kindes- und Jugendalter zu unterstützen. Die Initiative „Gesunde Schuljause“ begünstigt eine ausgewogene und bedarfsgerechte Ernährung an Kärntens Schulen. Sie richtet sich an alle Kantinenbetreiber, die ihr Pausenangebot noch gesünder gestalten wollen.

Kinder und Jugendliche essen wie ihre erwachsenen Vorbilder zu fett, zu salzig und zu wenig Obst und Gemüse, oftmals ist der Zuckerkonsum bei den Jüngeren zusätzlich erhöht. Etwa ein Drittel der Kinder und Jugendlichen frühstückt nicht und die Hälfte bekommt keine Jause von zuhause mit. Schulkantinen leisten hier einen wichtigen Beitrag zu einer gesundheitsfördernden Ernährung.

Die kostenlose Initiative „Gesunde Schuljause“ unterstützt Kantinenbetreiber dabei, ihr Jausenangebot so zu gestalten, dass gesündere Snacks von Schülerinnen und Schülern bevorzugt gegessen werden. Damit das Verpflegungsangebot ohne großen Aufwand und etwaigen Umsatzeinbußen optimiert werden kann, werden die Buffetbetreiberinnen und -betreiber von einer mobilen Beratung mit Rat und Tat unterstützt. Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs wird das gesundheitsfördernde Angebot vor Ort gemeinsam nach dem Leitfaden „Gesunde Schuljause“ gestaltet.

Die „Gesunde Schuljause“ wird vom Kärntner Gesundheitsfonds finanziert und ist eine Initiative der Abteilung 5 des Landes Kärnten. Das Projekt wird vom Gesundheitsland Kärnten in Kooperation mit dem bfi-Kärnten umgesetzt.

Teilnahmebedingungen für Schulkantinenbetreiber:

  • Schulkantinen, welche von einem Kantinenbetreiber (Buffetbetreiber, Schulwart, Unternehmen) betrieben werden.
  • Fahrende Händler wie z.B. eine Bäckerei oder ein Supermarkt, der für die große Pause ein Buffet anbietet.
  • Damit die Schulkantine bzw. der mobile Lieferant ausgezeichnet werden kann, müssen folgende Lebensmittel- bzw. Warengruppen angeboten werden:
    Backwaren
    Belegte Snacks
    Obst, Gemüse


Vorteile für Kantinenbetreiber:

  • Sie leisten einen Beitrag zur Gesundheit der Schülerinnen und Schüler
  • Ein gesundes Schulbuffet steigert die Leistung der Schülerinnen und Schüler
  • Werben Sie mit der Auszeichnung „Gesunde Schuljause“


Folder „Gesunde Schuljause“ – ISS DICH FIT


Kontakt:

Mag.a Evelyn Pototschnig
Projektleitung
Tel: 050 536 15134
Mail: evelyn.pototschnig@ktn.gv.at

Mobile Beraterin:
Grete Passegger, BSc.
Telefon: 0650/2702183
Mail: grete.passegger@ktn.gv.at

Mobile Beraterin:
Teresa Ram, BSc.
Telefon: 0680/1428378
Mail: teresa.ram@ktn.gv.at


Ausgezeichnete Buffets:

„Gesunde Schuljause“ – Gold:
BG/BRG St. Martin/Villach, BG/BRG Lerchenfeld/Klagenfurt, Schulkantine der FSB Völkermarkt

„Gesunde Schuljause“ – Silber:
BG/BRG St. Veit an der Glan, KTS Villach, HLW St. Veit an der Glan

„Gesunde Schuljause“ – Bronze:
Noch keine Auszeichnungen!