Project Description

Workouts an 6 Seen

Das Gesundheitsland Kärnten bietet im Sommer an sechs Kärntner Seen kostenlose Fitness-Workouts am Stand Up Paddel an. Mit gezielten Übungen on Board sollen tieferliegende Muskelschichten aktiviert werden, die wichtig für die Stabilisation der Gelenke sind. Umso stärker die Tiefenmuskulatur ist, desto stabiler wird der Körper. So entstehen auch weniger Verletzungen und Stürze. Dabei funktioniert das Paddelboard ähnlich einer MFT-Platte. Das Stand Up Paddling Workout erfordert das Halten des Gleichgewichts und hat ein äußerst geringes Verletzungsrisiko. Darüber hinaus stärkt es die Rumpfmuskulatur – Bauch und Rücken werden trainiert. Zudem wird durch die frische Luft und das Element Wasser auch der Geist und die Seele belebt.

Das SUP-Workout ist für jeden geeignet. Das wunderschöne Panorama an unseren Kärntner Seen, die frische Luft und das erfrischende Wasser machen das Training zu einem besonderen Erlebnis. Zu Beginn werden die Grundlagen des Stand Up Paddlings besprochen, im Anschluss beginnt das Training. Die Teilnehmer:innen spüren schon bei der ersten Übung die positiven Effekte dieses Trainings.

Dauer: 60 Minuten

Kostenlos!

Für das Training sind gute Schwimmkenntnisse erforderlich!

Trainer:in Barbara Foster und Mag. Richard Gratzei


Termine:

22.06.2024   Millstätter See, Strandbad Dellach, 9 Uhr und 10.30 Uhr
22.06.2024   Klopeiner See, Sportstrandbad Süd, 10 Uhr
23.06.2024   Silbersee, 9 Uhr und 10.30 Uhr
29.06.2024   Wörthersee, Strandbad Maiernigg, 9 Uhr
30.06.2024   Längsee, Strandbad, 9 Uhr und 10.30 Uhr
06.07.2024   Keutschacher See, Gerti’s Strandbad, 9 Uhr

Treffpunkt: 15 Minuten vorher

Foto: © LightField Studios | shutterstock.com