/Gesundheit – unser größtes Potential

Gesundheit – unser größtes Potential

„Gesunde Gemeinde“ Lurnfeld lud zu spannenden Vorträgen und kostenlosen Gesundheitschecks.   

Im Veranstaltungszentrum Möllbrücke fanden die fünften Lurnfelder Gesundheitsinformationstage statt. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher fanden sich ein, um den interessanten Vorträgen zu den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Vitalität beizuwohnen und gratis Messungen von Blutdruck, Blutzucker oder Cholesterin durchzuführen.

Den Startschuss für zwei Tage ganz im Zeichen der Gesundheit gab Kärntens Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner, die betonte: „Das Motto der diesjährigen Gesundheits-Informationstage „Gesundheit – unser größtes Potential“ hätte nicht treffender gewählt sein können. Gesundheit ist nicht nur unser wertvollstes Gut, sondern ist der Gesundheitssektor auch einer unserer wichtigsten Arbeitgeber und Wirtschaftsfaktoren im Land“.

In einer modernen Gesundheitspolitik komme dem Bereich der Prävention eine immer bedeutendere Rolle zu, denn bei steigender Lebenserwartung der Menschen gehe es auch darum diese gesund zu gestalten. „Das Wissen um die eigene Gesundheit und gesundheitsförderliche Angebote werden nicht zuletzt von unseren 112 „Gesunden Gemeinden“ als Informationsdrehscheibe an den Mann und die Frau gebracht – dafür gilt den unzähligen engagierten Gesundheitsbotschaftern Dank und Anerkennung“, so Prettner.

Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit vermittelten unter anderen der Villacher Oberarzt Tytus Filek, der Allgemeinmediziner und Buchautor Hans Thaler oder auch Optiker Günther Steinbauer. Der Schülerchor der VS Möllbrücke sorgte für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung, die von der „Gesunden Gemeinde“ Lurnfeld, die im März 2016 auch mit der „Gesunden Gemeinde“-Tafel ausgezeichnet wurde, und dem „Vitalen Lebenskreis Kärnten“ organisiert wurde.

 

2017-03-21T11:44:52+00:00